Gewerbe



Blog: Neuigkeiten aus Bilstein

NACHRICHTEN RUND UM BILSTEIN

Erlebniswelt Veischedetal , nicht nur ein Bilsteiner Projekt !

Interessante Themen bei der JHV der Dorfgemeinschaft
Erstmals fand die Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft in den eigen Räumlichkeiten statt, nämlich im beheizten Pavillon im Brills Garten. Umso erfreulicher war dann auch die Teilnehmerzahl der Vereinsmitglieder, immerhin nahmen 47 Personen an der Versammlung teil, das waren 3 Mal so viele wir in den früheren Jahren. Aber sicher lag es auch an den Tagesordnungspunkten, die sehr interessante Themen versprachen.
Nach den üblichen Regularien und einem überaus positiven Kassenbericht des Vereinskassierers Stephan Stamm wurde zunächst Karl Heinz Nüschen als Beisitzer im Vorstand bestätigt. Als neue Aufgabe übernahm er dann später den „Wanderwart“ der neu gegründeten und in die Dorfgemeinschaft integrierten Wanderabteilung . Er wird zusammen mit dem „Wanderführer“ Dieter Rauchheld die Wanderwege und –Ziele aussuchen und zu den Wanderungen einladen. Die Mitgliedschaft in der Wanderabteilung ist kostenfrei. Jedermann darf mitwandern, so, wie es sich für eine echte Dorfgemeinschaft gehört.

2017-02-14 18:41:45
 

Einladung der Dorfgemeinschaft „Freiheit“ Bilstein e.V. für die diesjährige Jahreshauptversammlung am Freitag, 10 Februar 2017 um 19.00 Uhr im Pavillon „Brill`s Garten“.

Einladung als PDF

Wegen der Wichtigkeit verschiedener Tagesordnungspunkte würden wir uns über eine sehr gute Beteiligung freuen.

Auch im Hinblick auf die Teilnahme am diesjährigen Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wäre es schön, wenn viele interessierte Bilsteiner ihr Interesse am weiteren Dorfleben in Bilstein durch die Teilnahme an der Versammlung bekunden würden. Selbstverständlich benötigen wir auch nachher noch tatkräftige Unterstützung bei verschiedenen Aktivitäten des Vereins. Hinweisen möchten wir auch auf die beabsichtigte Gründung einer Wanderabteilung innerhalb der Dorfgemeinschaft, da mit Auflösung des FC Bilstein auch dessen Wanderabteilung aufgelöst wurde.

2017-02-01 18:10:59
 

Neues Spielzeug im Kindergarten Bilstein angekommen; aus dem Erlös der Dorfjugend AG vom Bilsteiner Weihnachtsmarkt angeschafft!

Die Dorfjugend Bilstein hatte bereits im Dezember der Leiterin des Kath.Kindergartens in Bilstein, Frau Barbara Lücking,(Foto links) aus dem Verkaufserlös ihrer Arbeiten auf dem Bilsteiner Weihnachtsmarkt einen Betrag von 150 € überreicht.Heute ( 23.1.) wurden die vom Kindergarten dafür angeschafften Spielzeuge (Traktoren u. Anhänger)  in Anwesenheit der Bilsteiner Jugendlichen an  die Kinder übergeben, die diese gleich mit viel Freude in der Praxis ausprobierten. Stellvertretend für alle Kindergartenkinder freuten sich Elli,Sebastian,Nejah, Anabell,Alexander und Arsheed.

Ein weiterer Betrag von 300 € wird in Kürze als Zuschuss  für die geplante Modernisierung des Bilsteiner Kinderspielplatzes im Unterdorf an die engagierten Bilsteiner Mütter überreicht.
Neben den Jugendlichen Jonas Kurzbach, Yannik Sondermann, Felix Bräutigam und Marc Allebrodt waren von der Dorfgemeinschaft Bilstein e.V. Manfred Bender als Initiator der Jugendarbeit   und Stephan Stamm als Kassierer der Dorfgemeinschaft  anwesend. Manfred Bender nutze die Gelegenheit, die Jugendlichen für das „Projekt 2017“ zu begeistern. In Kürze werden Nistkästen für Singvögel gebaut, die im Frühjahr dann zunächst  im Bereich der „Erlebniswelt Veischedetal“  (Kurpark Bilstein u. Hofwiesental) aufgehängt werden sollen,  später aber darüber hinaus verkauft werden sollen.

2017-01-24 18:42:12
 

Wie in jedem Jahr, die Sternsinger gingen von Haus zu Haus

von Ulrich Rauchheld

Soweit wir uns in Bilstein zurück erinnern können, gehen am Dreikönigstag die Sternsinger, Jungen, Mädchen, Jugendliche und auch Erwachsene von Haus zu Haus, bringen Gottes Segen und sammeln für eine gute Sache. In diesem Jahr für ein Selbsthilfeprojekt in Kenia. Wenn es die Hausbesitzer wünschen, wird auch der Spruch: + 20+C+M+B+17+ auf die Haustüre aufgeklebt. Dieser Spruch heißt so viel wie: Gott segne dieses Haus!

2017-01-12 11:34:04
 

FC Bilstein hat sich aufgelöst

von Ulrich Rauchheld

eigentlich ein trauriger Moment! Ende des vergangenen Jahres hat sich der 1982 gegründete FC Bilstein, aufgelöst. Als einer von drei Sportvereinen im Dorf, hatte er einmal 2 Seniorenmannschaften, eine A-Jugendmannschaft und mit dem SSV Kirchveischede zusammen eine Altliga-Spielgemeinschaft. Der Spielbetrieb des FC Bilstein wurde bereits 2013 eingestellt.
Insgesamt spielte der FC B 6 Jahre in der zweigeteilten Kreisliga A und wurde als B-Ligist 1991 in Saalhausen Lennestadt-Pokalsieger. Gespielt wurde innerhalb dieser 34 Jahre auf dem Sportplatz des SSV Kirchveischede auf der Hofwiese. Dort baute man auch 1994 - 1995 ein Clubhaus, das mit Eigenleistung DM 80000,- kostete. Im Laufe dieser Zeit fungierten Leo Metz, Peter Allebrodt und Stefan Allebrodt als 1. Vorsitzende. Diesen Männern und vielen weiteren Ehrenamtlichen aus dem Ort gilt es zu danken, dass sie für den Verein tätig waren. Erst in einigen Jahren werden wir in Bilstein merken, wie wichtig dieser Verein für den Ort war.
Wie konnte es dazu kommen?

2017-01-03 17:26:29
 

Bilstein von oben